Nachhaltigkeit im Hotel

Die drei Aspekte der Nachhaltigkeit - ökonomisch, ökologisch und sozial - sind in unseren Augen die Wegweiser für erfolgreiche Unternehmen. Mit unseren eigenen unternehmerischen Weg, unter anderem im Wellnesshotel Walserhof, haben wir die drei Aspekte der Nachhaltigkeit gelebt, erfolgreich umgesetzt und damit einen Beitrag geleistet.

Diese Erfahrung möchten wir nun nutzen, um bei einer tiefgreifenden Veränderung im Tourismus zu unterstützen. Für unsere Umwelt und für die Region als Lebensraum. Unser Kerngebiet ist dabei die ökologische und soziale Nachhaltigkeit, z.B. in Form von pflanzlicher Ernährung und wertebasierter Mitarbeiterführung. Doch auch die wirtschaftliche Nachhaltigkeit können wir über starke Netzwerkpartner abbilden, mit denen wir in unserer Zeit im Wellnesshotel Walserhof bereits erfolgreich zusammengearbeitet haben. 

Kontakt aufnehmen

Wie sehen wir Nachhaltigkeit?

Dank Greta Thunberg und “Fridays for Future”, kommt das nachhaltige Leben derzeit immer mehr ins Bewusstsein der Gesellschaft. 

Nachhaltigkeit hat für uns immer drei Aspekte -  es muss ökologisch, ökonomisch und sozial sein. Alle drei Aspekte unterstützen sich gegenseitig, bedingen sich und funktionieren nur ganzheitlich. In diesem Kontext möchten wir zukünftig Hotels dabei behilflich sein, Nachhaltigkeit ganzheitlich zu denken, immer nach unserem Credo “inspirieren nicht missionieren”. Durch unseren eigenen unternehmerischen Weg, unter anderem im Wellnesshotel Walserhof, haben wir alle drei Aspekte der Nachhaltigkeit gelebt, erfolgreich umgesetzt und damit einen Beitrag geleistet.

Diese Erfahrung möchten wir nun nutzen, um bei einer tiefgreifenden Veränderung im Tourismus zu unterstützen. Für unsere Umwelt und für die Region als Lebensraum. Unser Kerngebiet ist dabei die ökologische und soziale Nachhaltigkeit, z.B. in Form von pflanzlicher Ernährung und wertebasierter Mitarbeiterführung. Doch auch die wirtschaftliche Nachhaltigkeit können wir über starke Netzwerkpartner abbilden, mit denen wir in unserer Zeit im Wellnesshotel Walserhof bereits erfolgreich zusammengearbeitet haben.

Kontakt aufnehmen

Warum ist Nachhaltigkeit wichtig und so bedeutend für die Zukunftsfähigkeit?

Ökonomische und ökologische Nachhaltigkeit müssen Hand in Hand gehen, für eine bessere Welt, für die Zukunft unserer Kinder und die Zukunftssicherung des Unternehmens. Durch unsere Zeit im Hotel, aber auch durch unsere unternehmerischen Tätigkeiten mit “Lu! kocht” haben wir erfahren dürfen, dass eine andere Art von Wirtschaften möglich ist - ohne dass jemand in der Wertschöpfungskette einen hohen Preis dafür bezahlt. Weder die Mitarbeiter, die Lieferanten, die Anbieter oder die Umwelt. Darum ist Nachhaltigkeit so existentiell.

Eine gute Zukunft (oder überhaupt eine Zukunft) haben wir nur, wenn wir ein Umdenken in vielen Branchen und Bereichen der Wirtschaft erzielen. Langfristige Planungen und nachhaltige Geschäftsmodelle auf Basis von klaren Werten, werden darüber entscheiden, welche Unternehmen in Zukunft bestehen und welche vor allem von den nächsten Generationen noch gekauft oder gebucht werden. Nachhaltigkeit ist Zukunft und ohne Nachhaltigkeit gibt es keine Zukunft.

Kontakt aufnehmen

Warum ist Nachhaltigkeit wichtig für die Hotels & Destinationen?

Der Tourismus ist größter Arbeitgeber in Deutschland (3.8 Millionen Arbeitnehmer) und auf der Welt (319 Millionen Arbeitnehmer). Der Tourismus prägt Landschaften, verbindet Menschen mit der Natur, schafft Auszeiten und Inspiration. Mehr Nachhaltigkeit im Tourismus schafft Bewusstsein bei den Gästen und dieses Bewusstsein nehmen sie auch mit nach Hause. Darum kann das Thema Nachhaltigkeit in den Hotels und somit auch in Tourismusdestinationen eine große Hebelwirkung haben. Das ist unser Ziel.

Nachhaltigkeit in den Hotels beginnt bei der direkten Buchung für die passende wirtschaftliche Basis, geht über die Kulinarik, den schonenden Umgang mit den richtigen Ressourcen in Küche, Wellnessbereich und Housekeeping, bis zum fairen und sozialen Umgang mit den Mitarbeitern. Darüber hinaus haben Hotels eine starke Strahlkraft auf Ihre Gemeinden und im ganzheitlichen Blick mit anderen touristischen Anbietern auf ganze Tourismus-Destinationen.

Diese Erfahrungen haben wir in unserer Zeit im Wellnesshotel Walserhof gemacht und erfolgreich gezeigt, dass Nachhaltigkeit als ganzheitliches Konzept ein erfolgreiches und zukunftsfähiges Geschäftsmodell ist. Nun möchten wir andere Hotels auf diesem Weg begleiten und eine neue Inspiration für sie sein.

Kontakt aufnehmen

Unser Schwerpunkt - pflanzliche Ernährung

“Inspirieren nicht missionieren” - mit diesem Credo möchten wir Küchenchefs, Hoteliers, aber auch MItarbeiter, Gäste und so viele Menschen wie möglich für das Thema Nachhaltigkeit sensibilisieren. Unser Hintergrund liegt dabei sehr stark auf der pflanzlichen Ernährung. Durch unseren eigenen Lebensstil, aber auch das kulinarische Konzept im Wellnesshotel Walserhof haben wir viele Vorurteile abbauen können und konnten neue Möglichkeiten der Kulinarik aufzeigen.

Methoden & Werkzeuge

• Stärken-Schwächen-Analyse “Nachhaltigkeit” (SWOT) - für den gesamten Betrieb oder einzelnen Teilbereichen, z.B. die Küche | Ausarbeitung der Ausgangssituation

• Definition der Maßnahmen & Zielsetzung in einem kompakten Workshop

• Ausarbeitung der Maßnahmen in Zusammenarbeit mit dem gesamten Hotelteam

• Temporäre operative Begleitung der Maßnahmen im Tagesgeschäft

• Weiterführende Schulungen & Ausbildung für GF-FK-MA

• Fortlaufendes  Controlling der Maßnahmen und individuelle Anpassungen.

• Küchen- & Lieferantenanalyse

• Gemeinsames Erarbeiten der Gerichte mit dem Küchenchef und Team

• stetige Anpassung an Saisonale Gegebenheiten z.B. “Spargelzeit”

• Umsetzung im “Do-ing” gemeinsam kochen und anrichten

• Verbesserung und Adaptierung der Anrichteweise für andere Gerichte

• Hotelkonzept für Neueröffnungen | Ausarbeitung eines ganzheitlichen Hotelkonzepts, von der Planung in der Bauphase bis zur Eröffnung und dem Betrieb

Kontakt aufnehmen